Donnerstag, 16. Dezember 2010

gerade kam ne email...

es gibt planänderungen ... ich werde nicht auf die bühne gehen, weil aus zeitgründen zeug gekürzt werden musste. aber ok... ich werde irgendwie im saal inteviwet...ein paar kurze fragen. mein blog wird nicht erwähnt. ebenso werden geplante bilder nicht gezeigt!
es wäre gelogen wenn ich sagen würde das ich nicht entäuscht wäre oder so... fotos darf ich übrigens auch nicht machen. ich find das echt unfair... ok ich kann die tv leute auch verstehen...die stars und co müssen natürlich länger im bild sein... aber warum müssen die monatelang zeug sagen von wegen bühne und dein blog wird eingeblendet und ein foto mit zwei schwestern ,was die nicht einhalten können?!
ich versuche mich trotzdem auf die show zu freuen....
eure dexa


Kommentare:

  1. Na das finde ich sehr schade für dich,ich wünsche dir trotzdem einen schönen Abend... :)

    Sei Lieb gegrüßt...

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Schmarn!
    Naja... Ich freu mich auf heut abend =)

    AntwortenLöschen
  3. hahahaha juppi hab dich grad gesehen!!! im fernsehen!
    lg

    AntwortenLöschen
  4. ohhh hübsch sahst du aus :)
    lg silva ♥

    ps: bin ne stille mitleserin, fast von anfang an.

    AntwortenLöschen
  5. aber gefunden habe ich das Blog trotzdem....

    Alles GUte udn LG aus dem Süden

    Michael

    AntwortenLöschen
  6. Hab dich gerade im Fernsehen gesehen ; )
    Deinen Blog haben sie ja doch noch gezeigt!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe dich auch grad gesehem... Glückwunsch das du das am 6. Februar machen darfst... :)

    AntwortenLöschen
  8. Hab zum Glück zum richtigen Zeitpunkt eingeschaltet :)
    Journalistin solltest du auf jedenfall werden, so toll wie du schreibst! :)

    AntwortenLöschen
  9. hey du
    ich guck auch grad die gala, aber eigentlich nur nebenbei während ich deinen blog lese. ich war gestern vor ort und habe als lichtdouble gearbeitet (da tut man so als ob man eine wichtige person wäre, damit die lichttechniker die spots einstellen). und ich war du! also ich saß auf deinem platz und so. da hab ich das erste mal von deinem blog und dir gehört und gelesen. ich finds toll das du offen damit umgehst, ich glaube das ist nicht selbstverständlich. respekt!
    und glückwunsch, dass du diese reportage machen darfst! reportagen machen ist echt schwer...(arbeite selbst nebenbei beim radio). aber wenn du dich etwas vorbereiten willst, dann kann ich dir folgendes buch empfehlen: walther von la roche "radiojournalismus". im sender nennen wir das buch auch immer liebe voll "die bibel"! da steht alles drin, was du wissen musst und noch ganz viel mehr!
    ich hoffe du hast spaß dabei! ich wünsch dir alles gute!
    Zimt

    Ps: das buch "bevor ich sterbe" finde ich auch toll! habe es gelesen während ich eine ganze nacht in dublin am flughafen saß.

    AntwortenLöschen
  10. Meine Programmvorstellungen kollidierten leider mit denen meiner Mutter, deshalb hab' ich's aufgenommen... Wenn mein Körper morgen mal lieb ist, finde ich sicherlich die Ruhe, es mir anzusehen... und endlich den Blogeintrag und das Video zu machen -.-
    Wie schaffst du es nur, so oft zu schreiben? Mir geht's zwischendurch zu schlecht und dann wieder zu gut... du verstehst?! ;-)

    Wann bist du mal wieder hier oben?

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Süße!

    Ich hoffe Du nimmst mir die Anrede nicht krumm, aber Du siehst so lieb aus. Ich glaubem ich darf das sagen, bin nämlich viiiiel älter also Du.

    Ich wollte Dir nur auf diesem Wege alles Liebe und Gute wünschen. Das Du ganz alt wirst und Dein Leben richtig genießen kannst.

    Dir und Deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest und die besten Wünsche.

    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. eigentlich sollte ein bild gezeigt werden, wo ich mit zwei krankenschwestern drauf bin.

    AntwortenLöschen