Samstag, 30. März 2013

durchhalten ist alles

ich bin tatsächlich seit dienstag zu hause:) und mir geht es die meiste zeit echt gut! immer mal wieder übelkeit usw, aber kein vergleich zum letzten mal:)! was ich allerdings seit dem we habe, ist schwindender Appetit..
meine werte sind soweit ok.
jetzt hab ich noch 3 blöcke (je eine woche) vor mir. dazwischen sind jeweils 2 wochen pause. ich finde, das klingt echt gut:) das ende rückt immer näher!
ich hab so ein notizbuch, in dem ich immer abstreiche, was ich an chemo schon geschafft habe. mittlerweile streiche ich auch schon die wochen bis zum ende der therapie durch.
ich hoffe, ich werde fertig bis zur klassenfahrt meines kurses:)! mein tutor hat mir nämlich am anfang gesagt, er hätte mit dem reiseunternehemen den deal, meinen platz erst kurzfristig festzumachen:)
ich habe so einen bock auf normales leben! dieses ewige krankenhaus-chemo-tabletten-zeug nervt! aber die letzten blöcke schaff ich auch noch:)!!! das ende ist schon in sicht!

nach der chemo habe ich entweder bestrahlung oder 6lp`s im 6 wochen rhytmus. ich hoffe auf die lp´s, weniger nebenwirkunge usw. allerdings entscheidet sich das noch.
morgen muss ich wieder in die tk. dann entscheidet sich anhand der bettensituation und an meinen werten ob es weitergeht. es gibt nämlich leider wieder massen an neuzugängen! langsam ist echt gruselig, wieviele kinder zurzeit erkranken...!!
letzte woche hatte ich ein mrt von meinen beinen. seit ein paar wochen habe ich nämlich knieschmerzen. was wahrscheinlich vom dexamethason kommt. naja wir werden sehen.
so leute:) mehr gibts nicht zu berichten.
eure dexa

Kommentare:

  1. klingt doch alles soweit so gut! ich wünsch mir für dich, dass die Therapie bald rum ist :) viel Erfolg weiterhin!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe so sehr, dass Du die Klassenfahrt mitfahren kannst!

    AntwortenLöschen
  3. Alles gute ich freue mich dass es dir gut geht

    AntwortenLöschen
  4. Dexa,

    JUHU!!!! Ich freue mich sosehr, dass es dir gut geht und wünsche dir von Herzen, dass das mit der Klassenfahrt klappt, aber ich denke, das schaffst du! ;)

    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Hey Dexa,

    Du bis ja jetzt schon ganz schön weit mit der Behandlung.

    Ich wünsch dir, dass Du das was jetzt noch vor dir liegt, schnell und heile hinter dich bringen kannst.

    Ich find die Bilder die Du veröffentlichst immer ziemlich gut und sehr geschmackvoll. Es wäre toll, wenn Du öfter mal nen Foto auf Facebook oder hier online stellen würdest.

    Viele Grüße und die besten Wünsche sende ich dir!

    Ulf Maikrunat

    AntwortenLöschen
  6. Ich drück dir die Daumen für die Klassenfahrt! Das klappt bestimmt!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Dexa,

    ich bin heute ganz zufällig auf deinen Blog gekommen und habe beschlossen ihn nun regelmäßig zu verfolgen.

    Ich möchte dir gern alles Gute für deine Behandlung wünschen, dass sie zum Erfolg führt und dass es dir weiterhin den Umständen entsprechend gut damit geht.

    Desweiteren freue ich mich, mal wieder auf eine Dresdnerin in der Bloggerwelt getroffen zu sein : ]
    Schon ein Highlight irgendwie.

    Ich wünsch dir noch eine schöne Restwoche
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Hey Dexa, hoffe, Dir geht es gut und Du bist nur zu faul zum Schreiben! :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen !!!
    Wie geht es Dir??????
    Liebe Grüße
    Hannelore

    AntwortenLöschen