Sonntag, 14. November 2010

Richterin Frau "Doktor" Kühlschrank

am donnerstag war ich wieder bei frau dr. kühlschrank.
eins vorweg: ich habe *trommelwirbel* ein kilo zugenommen !!! ihr könnt euch nicht vorstellen wie erleichtert ich war... oh man... vor allem weil meine waage zu hause irgendwie anderes wiegt...
ich sitz der also gegenüber und freu mich nen wolf das ich zugenommen hab und die?! die fragt mich ertsmal ob ich schlechte gedanken beim essen hatte und son kram.. ,,ähm neee?! sollte ich?? "und ob ich irgendwelche gegenmaßnahmen gemacht hab. gegenmaßnahmen?! also zb gebrochen oder übermäßig viel sport getrieben habe.. um es vorweg zunehemen hab ich nicht :D einerseits weil ich 1. brechen total abartig finde und 2.ein sportmuffel bin und 3. ja zunehmen wollte :)
meine freude hat frau dr. Kühlschrank aber toal runtergemacht mit ihrem ich-bin-professionell-und-lächel-grundsetzlich-nur-künstlich-gesichtsausdruck .
dann hat sie meine essenspläne durchgeschaut. sie blättert und blättert... und dann: ,,du hast an einem tag eine ganze tafel schokolade gegessen?",,ja....*rotwerd* ist das schlimm? " ,,neeeeeiiiinnnnn. hast du das gemacht um zuzunehmen?" ,,nö ich hatte eigentlich nur lust auf was süßes. und als ich dann so angefangen habe ,konnte ich nicht mehr aufhören." ,,echt?! *schneller kopfschwenk richtung mama* war DAS schon immer so?" ,,ähhh jaa..." 
nachdem ich also sämtliche süßigkeiten auf meinem plan schildern musste (ich kam mir teilweise vor,wie in einer dieser schlechten gerichtsshows) kam sie zu dem thema obst und gemüse... ich soll jetzt jeden tag 2x obst oder gemüse essen. okay. ess ich eben nur noch halb soviel süßes...ich hoffe bloß das ich dadurch nicht abnehme...
die hat übrigens noch mal mit ihrer oberärztin und meiner ärztin gesprochen. und zusammen sind die zum schluß gekommen: das solange ich nicht unter 52,9 kg komme ,ich auf freiem fuß bleibe.
und dann wollte sie das ich ihr alles von anfang an erzähle (also von der leukämie). irgendwie hat die wohl ein medizinstudium, aber mittlerweile wohl 50 % vergessen. deswegen durfte ich ihr auch das meiste auch noch erläutern.. toll wenn patienten mehr wissen als die ärzte. fühlt man sich gleich viel besser aufgehoben ,oder?
ich bin mit "meiner geschichte" nicht weit gekommen, weil dann der termien zu ende war. wiiieee schaaaade...
sie hat mir und mama dann noch "hausaufgaben" aufgegeben. mehrere fragebögen... mit (vorsichtig ausgedrückt) interessanten fragen... zb. zündelst du gerne bzw hast du schon mal einen brand gelegt? .
und ich soll eine collage über meine familie machen (kein kommentar -.-)
nächster termien ist donnerstag (7.30 uhr weil ich die ersten 2h ausfall habe, uns sonst kein anderer termien frei war.)
und da ich jetzt müde bin, beende ich jetzt diesen post.
bb eure dexa

Kommentare:

  1. hey, dexa!!!

    freu mich mit dir mit... super, wie du das alles über dich ergehen lässt!!!! mach weiter so und zeit es dem gefrierschrank!

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Hey! Jeder der in unserer Christenlehre- und Konfigruppe war zündelt gerne! Besonders mit tollen christlichen Kerzen und während der Seickel redet! :D

    AntwortenLöschen