Samstag, 15. Oktober 2011

von einem ansturm, ferien, kartons usw

so sieht das aus, wenn man einem jahrgang zu verstehen gibt, das zwei wochen schülerleben, von dem einschreiben, in diese listen abhängt. sogar eine facharbeit hängt daran.
es gab stimmen die das ganze mit massenpanik verglichen und andere sagten, sie hätten nur so gequetscht, weil frau mathe die listen-auf-hängerin war (sie kam mit müh und not, heil aus der menschenpresse raus...).
jendenfalls haben es die späteren jahrgänge uns zu verdanken, das sich ab jetzt online eingeschrieben werden soll. ein paar momente, nach der aufnahme, wurde sogar in die höhe gestabelt. wie sollten sich denn auch sonst die hinteren reihen in ihre wunschliste eintragen?
achja: laut frau mathe, sind diese fotos eine schande für die schule...

themawechsel! es sind ferien! matheklassenarbeit und co sind endlich vorbei..! mathe lief so lala... nach der arbeit, hatte ich ein gutes gefühl, was in diesem fach immer auf schusselfehler hindeutet! ich mach mir keine großen hoffnungen-.- der rest der arbeiten lief übrigens (soweit ich weiß) ganz gut! irgendwo bin jetzt doch ganz froh, das ich es hinter mir hab.... aber wenn ich das meinem ich vor zwei wochen ins gesicht sagen würde, würden wir beide aus der diskussion nicht ohne verletzungen rauskommen....

meine thrombos sind übrigens immer noch unter 150... 127 um genau zu sein...-.- was ist wenn meine thrombos nie mehr als 150 werden? vielleicht, ist mein normal thrombozyten wert unter 150? george cloony (der wolf im schafspelz war krank) meinte, das wäre unwahrscheinlich... ich hatte nämlich gefragt, ob ich ein attest bekommen, wenn die jetzt noch länger unter 150 bleiben... die wahrscheinlichkeit ist sehr gering, das die docs sich auf diesen kuhhandel einlassen...

heute hab ich 80% meines zimmers in kartons verpackt. ihr wollt echt nicht wissen, wie mein zimmr aussah... zeitweise, konnte man sich nicht fortbewegen, ohne irgendwas zu zertreten :) ich fands toll, denn das hat mir gezeigt, das selbst wenn ich dachte mein zimmer wäre unordentlich, es doch gar nicht so schlimm war!
ich schätze mal mit dieser erfahrung werde ich mama noch in den wahnsinn treiben *muhaha*!

bis zum nächsten mal, eure dexa

Kommentare:

  1. heyhey!!! kennste mich noch? :D sag ma hast du immer noch keine vollständige remission? wegen den niedrigen thrombos mein ich! wie gehts dir so? was macht die schule? find ich gut, dass du den blog noch schreibst!
    naja glg luisa

    AntwortenLöschen
  2. @ luisa: klar kenn ich dich noch:)!
    doch! also ich hoffe mal ganz stark, das ich in remission bin... aber meine thrombos haben irgendwie nicht das bedürfnis zu steigen -.-* ...

    AntwortenLöschen
  3. na hallelujah ... das sieht ja nach spaß aus O_o

    ich wünsch dir tolle ferien !
    und viel glück mit deinen ganzen kartons, dass alles unbeschadet angkommt ^^

    AntwortenLöschen
  4. Hey Dexa, alles alles Liebe & Gute zum Geburtstag :)

    Wünsch dir eine tolle Woche. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hyyyyy alles alles Liebe zum 18 Geburtstag..... Lass dich feiern und ich hoffe du hast deinen Ehrentag genossen .... :)

    AntwortenLöschen