Dienstag, 11. Oktober 2011

liest eigentlich jemand die überschrift :)?

in etwas weniger als zwei wochen, ziehen wir um. ich hab gerade die ersten kartons mit büchern und dvd´s vollgestopft... ich vermute mal, dass das ganze noch stressig wird... aber für mich ist es noch nicht realistisch, das wir umziehen. wir wohnen ja immer hin schon 11 (!!!) jahren hier. ich weiß noch nicht wirklich ob ich mich freue. irgendwie ja, aber auch irgendwie nein. sagen wir einfach ich bin neutral:).
der klassenarbeiten berg, ist übringens noch nicht so stark geschrumpft wie geplant.. freitag (da wurde wl/r geschrieben) war ich blöderweise krank... aber zum glück nur zwei tage, dann gings total schnell bergauf. ist doch mal toll, leukos zu haben, die auch mal ihrer arbeit nachgehen! vielleicht können die ja mal mit meinen thrombos quatschen, und die dazu bewegen die 150 marke zu knacken.. ja das wäre schööön :) ich vermute übrigens dass das mit dem fallschirmspringen, frühestens im frühjahr wird... dank meinen thrombos...
ähm naja jedenfalls muss ich wl/r am donnerstag nachschreiben... und am freitag dann mathe... mathe wird unterirdisch... aber ich will euch jetzt nicht damit zu jammern...   was steht noch an? ähm morgen steht ein ambulanzbesuch auf dem plan. bald werd ich 18 und am 21. werde ich .... ne das schreibe ich noch nicht :) erfahrt ihr früh genug.
das wars von mir eure dexa

Kommentare:

  1. Ich les immer die Überschrift :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich hab das schon im griff, mir gehts nicht darum schlank wie ein supermodel zu sein, sondern paar Kilos abzunehmen und in die Routine einer gesunden Ernährung zu kommen. Das war's eigentlich. Ist ja nicht so das ich mich dazu zwingen muss - sondern nur eine Umstellung mache. Aber danke für die Warnung dexy :*

    AntwortenLöschen
  3. Abgesehen davon, dass ich die Überschriften immer lese, möchte ich mal öffentlich, so dass man mich im Zweifelsfall berichtigen kann sagen, dass ich es (egal ob bei dir oder sonst wem) extrem nervtötend finde, wenn Andeutungen gemacht werden, man aber letzendlich nichts weiter dazu sagt. Für mich ist das immer "Ich hab da was, worüber ich nicht sprechen kann, tu's andeutungsweise, aber eigentlich auch nicht" Mal ehrlich: entweder oder, man sollte sich entscheiden, seinen Lesern zuliebe.

    AntwortenLöschen
  4. @eda: ja eigentlich finde ich das auch nicht toll... aber ich habe das gemacht, damit es dann später nicht wie eine kurzschlußreaktion aussieht.. außerdem, wollte ich vermeiden das ich vorher schon zugetextet werde, mit meinungen usw.(weil ich nicht wirklich weiß wer von den leuten , die mich persönlich kennen, das liest)... aber irgendwie wollte ich es dann doch erzählen... und jetzt rede ich schon wieder um den heißen brei... also tut mir leid falls ich noch andere damit genervt habe... werde es in zukunft vermeiden oder minimieren.

    AntwortenLöschen
  5. 11 Jahre ? Das ist eine lange Zeit ! Ich habe es geschafft, in 9 Jahren 11 Mal umzuziehen .. Wahnsinn. Gott sei Dank hat das dieses Jahr ein Ende genommen :D

    Ach, übrigens: Ich lese auch immer die Überschrift, da sie ( eigentlich ) viel über den Inhalt der Posts verrät ;)

    AntwortenLöschen