Montag, 21. März 2011

schule und mein fallschirmspring-wunsch

heute war ich wieder in der schule, aber nur stundenweise. so wird es wohl auch bis zu den prüfungen laufen. das ich nur das nötigste mitmachen werde (hoffentlich fällt mir das nächstes jah nicht auf die füße...).
aber es geht eben kraft mäßig nicht anderes...
morgen bleib ich nochmal zu hause, weil die anderen mathe vorprüfung schreiben. für mich ist das im augenblick noch zu viel... über 200min sich auf mathe zu konzentrieren... das ist einfach zu viel... ich habe einiges aufzuholen...
was gibt´s noch neues?
*träum*
achja die wünsch dir was leute haben wieder angerufen. mittlerweile wüsste ich auch etwas, was ich gerne machen würde... ich würde suuuuper gerne fallschirmspringen :D das wollte ich schon immer machen! und ich hätte es gerne, das dass ganze mit ner kamera oder so festgehalten wird. von den wdw leuten her gibt es mit den wunsch keine probleme. bloß meine eltern sind nicht wirklich davon begeistert... ich glaube sie würden mich springen lassen aber im moment wollen sie noch versuchen mich zu überreden....
außerdem bräuchte ich das medizinische ok von den ärzten.. das ganze würde wahrscheinlich dann eh erst gehen, wenn meine chemo-medis abgesetzt sind. letzte chemo-tabletten werden anfang juni geschluckt :D ein ende ist endlich in sicht ! genau 2 jahre chemo gehen dann endlich zu ende!
aber da meine eltern wie gesagt - wiederstand gegen den wunsch leisten, überlege ich weiter -.-*.... ich denke aber ehrlich gesagt, das ich beim fallschirmspringen bleibe!
die wdw leute melden sich mitte april wieder, mal sehen wie dann der stand meiner überlegungen sind.
so das war´s von mir. eure dexa

Kommentare:

  1. hey ;)

    wenn sich der wunsch hält, ich wär dabei :D ich würde das auch gerne mal mahcen, oder paragleiten ( kp ob des jetz richtig geschrieben ist :D ) ich denk, du weißt was ich meine... des muss echt total toll sein, so durch die luft zu schweben & so :)
    viele liebe grüße
    leo <3

    AntwortenLöschen
  2. Oh, okay, danke. Die Autorin kenne ich, werde mich demnächst mal nach dem Buch erkundigen, klingt spannend.
    Ich drücke die Daumen, dass Deine Eltern Dir bald das "JA" geben und das alles glatt läuft, so ein "Wunsch" hat schon was!
    Liebe Grüße! Viel Kraft weiterhin!

    AntwortenLöschen