Sonntag, 28. Oktober 2012

Das Wort aus der sonntagsmittagsruhe

Ich habe vernüftiges internet:)
Jetzt muss ich mich nur noch durch die apps kämpfen um zu schauen welche die beste fürs bloggen ist-.-

Das wochenende war soweit entspannt. Schön wenig los.
Ich bin übrigens wieder auf der kinderonko. Zum glück durfte ich mir aussuchen ob ich zu den kindern oder den erwachsenen will... Aber allein die tatsache, was auf einer erwachsenenstation alles für schicksale warten (familien mütter nur ml als beispiel) hat mich das schon für die kinderonko stimmen lassen. Außerdem glaub ich, geht es doch nochmal netter und liebevoller hier zu, als bei den erwachsenen.
Zur zeit habe ich ein leeres zweiwer zimmer für mich, was echt angenehm ist.
Seit gestern (glaub ich...) bekomm ich dexamethason... Die dosis wird langsam erhöht... Ich bilde mir ein das meine wangen schon voller sind:( heute nacht hatte ich auch schon hunger. Oh man.. Ich wünschte ich wüsste nicht, was das dexa für nebenwirkungen hat-.- aber es ist zum glück eines der wirksamsten medis gegen leukämie.
Deswegen habe ich auch das "glück" dexa als hauptmedikament zu haben. In jedem block. Suuuper...
Aber es gibt zwischendurch immer pausen. So das ich es am stück nur 7-14 tage nehemen muss..
morgen ist dann die hickmannop. Mhm..
Und dann gehts los mit der chemo. Der block heißt f1 und beinhaltet neben dem dexa noch 6 medikamente bzw zytostatika (jetzt mal ohne die tabletten, die gegen pilzinfektionen usw schützen).
Die ergebnisse der lp sind übrigens noch nicht da. Ich weiß also noch nicht ob mein zentralnervensystem auch betroffen ist.
Ich wurde auch schon typisiert, man weiß aber noch nicht, ob es jemanden gibt der zu mir passt... Aber hoffentlich kommt es nicht soweit das ich eine spende brauche...

Das wars erstmal von mir. Ich hab einfach drauf losgeschrieen, könnte sein das ich manches schon erzählt habe...
Liebe grüße eure dexa (irgendwie schon etwas ironisch das mein block nach meinem hassmedikament benannt ist... Fällt mir sehr früh auf.. Ich hätte ihn vielleicht eher dormicum nennen sollen.)

Kommentare:

  1. Das hört sich ja nach nem krassen Chemo-Päckchen an, was sie dir da geschnürt haben. Dann MUSS das ja wirken :)
    Haha, Dormicum wär auch ein schicker Name für den Blog gewesen :) Aber wenn Dexa die Stärkste Waffe im Kampf gegen die Leukämie ist, dann ist es doch gar nicht soo abwegig. Das Schreiben hilft dir ja auch, also ist es auch eine Art Waffe... oder so :)
    Wünsch dir ganz viel Kraft und Ablenkung und keinen Zimmernachbarn (und wenn dann nur coole) :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maria !!!
    Geht die Typisierung zur Dkms? Erfährst Du, ob die einen passenden Spender haben? Eigentlich bin ich zu alt für die Datei, aber vielleicht gibt es ja auch Außnahmen als Familienangehörige ??? Wir denken alle an Dich!!!!
    Liebe Grüße Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Ach, liebe Dexa... das alles tut mir fürchterlich Leid für Dich. Ich drücke alle Daumen, dass das "echte" Dexa Dich nicht zu arg ärgert, sondern Dir hilft! Auf jeden Fall denke ich an Dich.
    Liebe Grüße, Perdita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dexa!
    Ich schaue seit ich deinen Blog kenne (vielleicht anderthalb bis zwei Jahre oder so?) alle paar Tage/Wochen mal hier vorbei und bin grad wirklich erschüttert. Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft für die nächste Zeit. Ich denke an dich und drücke alle Daumen, die ich habe, dass alles gut geht :)

    Viele liebe Grüße

    Laura

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Dexa,

    ebenso wie Laura bin auch ich schon seit geraumer Zeit Leserin deines Blogs und habe im Abstand von etwa 3-4 Tagen immer mal wieder hier vorbei geschaut.
    Die neuesten Ereignisse haben mich ebenfalls geschockt, und auch ich drücke dir die Daumen, dass alles gut wird :)
    Du hast es schon einmal geschafft, der Leukämie auf gut deutsch den Stinkefinger zu zeigen und ihr zu zeigen, dass du dich nicht unterkriegen lässt - das schaffst du nun auch wieder, da bin ich mir 100%-ig sicher ;-)
    Mach aus dem 1 zu 0 für dich gegen die Leukämie ein 2 zu 0 ! ;-)

    Ganz ganz viele liebe Grüße
    und alles Gute,

    Yuyu :)

    AntwortenLöschen
  6. dexa ist doch ganz cool. ich bekomme das immer im op mit ondansetron gegen ponv.
    dormicum ist aber so richtig geil. ich hab davon lachafanfälle, soll komisch gucken und rede wie ne betrunkene und bringe so mein umfeld zum lachen. :D
    am geilsten ist aber sufenta oder rapifen :D nur blöd, wenn propofol gespritzt wird und man dann nach einem kurzen extremrausch weg ist. :D

    AntwortenLöschen