Montag, 11. April 2011

spätfolgen....

was macht man wenn man nicht schon genug probleme hat? richtig man googelt. und was findet man? ein in aller freundschaft forum, in dem ich, mein bericht über in aller freundschaft und mein blog durch den fleischwolf gedreht wurden. kurze auszüge:

Dieses Mädchen ist mir total unsympathisch, obwohl ich sie ja eigentlich gar nicht kenne.  Die hält sich voll für was Besseres, finde ich! 


Sie schreibt auf ihrer Seite das sie noch nicht einmal Thomas Rühmann kannte.Hallo??? Das ist einer der Hauptdarsteller dieser Serie überhaupt!Vielleicht hätte sie sich etwas BESSERvorbereiten sollen.


Und dass, was auf ihrer Seite stand, fand ich ein wenig respektlos. So einen Bericht schreibe ich doch nicht, als wenn ich mit Freundinnen rede. Ich habe auch gelesen, dass sie Krebs hatte, und das ist schlimm, aber das ist ja wohl keine Ausrede oder plausible Erklärung.


es gab aber zum glück auch ein paar die mich verteidigt haben... danke an dieser stelle!
trotzdem finde ich das irgendwie verletzend! ich meine, die reportage ging um die kinder. über die habe ich mich im vorfeld informiert! das ich erwachsene darsteller treffen würde, wusste ich voher nicht sicher. wahrscheinlich etwas naiv von mir zu denken, das nur die kinder an dem tag drehen. naja... kann man nicht ändern, aber wenn mir menschen nun mal unsympatisch sind, warum sollte ich euch dann etwas vorlügen? diese logik verstehe ich nicht ganz...  und der bericht auf meinem blog, war ja nur für euch, meine leser. und da schreibe ich nun mal wie ich alles erlebt habe, und zwar so wie mir der schnabel gewachsen ist!
was ich aber echt merkwürdig finde, das sich niemand getraut hat auf meinem blog ein kommetar da zulassen...
achja, den set besuch habe ich nicht gewonnen, und ich habe ihn mir auch nicht ausgesucht. die serie hatte ich vorher noch nie gesehen!
wahrscheinlich mache ich mich jetzt noch mehr unbeliebt, aber mein blog ist dazu da, dass ich quasi aufschreibe, was mich beschäftigt. was mir im kopf rum schwirrt usw. und das gehört nunmal dazu.
ich mag das gefühl irgendwie nicht, mich für meinen blog inhalt zu rechtfertigen....

alter schwede... jetzt gehts mir noch blöder,es gab ja nicht schon genug hioksbotschaften heute...

also was lernt man daraus? google ist nicht immer dein freund...

eure dexa...

ps: eigentlich wollte ich was anderes posten, aber ich hatte das bedürfniss mich zu rechtfertigen!

Kommentare:

  1. Liebe Dexa,

    du musst dich nicht rechtfertigen! Ich kann es zwar trotzdem verstehen, dass du das tust. Ich wäre nicht anders. Aber wenn man das von Außen betrachtet, musst du es wirklich nicht!

    Es gibt immer iwelche komischen Vögel auf der welt die keine eigenen Probleme haben und sich mit soetwas beschäftigen müssen, lass die mal reden...

    Alle die dich und deinen Blog kennen wissen dass es anders ist..Und um alle anderen solltest du dich gar nicht kümmern..

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich sehe das ähnlich, wie mein Vorposter...Du musst Dich für gar nichts rechfertigen, warum auch? Man kann immer mal anecken und es gibt immer Menschen, die irgendein Problem mit dem haben was man macht und rummeckern.
    Bitte lass Dich davon nicht unterkriegen. Wenn Dein Blog eine Art Ventil für Dich ist, und Dir hilft, ich meine, wen interessieren denn dann zwei drei Leutchens, die Deinen Blog dann halt mal nicht so toll finden und ihn/Dich kritisieren. Schau mal, wie viele Deinen Blog verfolgen und es gefällt, was Du schreibst!

    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja nun Fans der Serie und wenn du deren Held nicht kennst, dann bricht für die ihre kleine Welt zusammen. Das du vielleicht andere Sachen um die Ohren hast und hattest, soweit denken die nicht. Und das du dahin durftest, da platzen die natürlich vor Neid.

    Mach dir keine weiteren Gedanken, lohnt sich nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Ich würd gerne schreiben du sollst dich nicht darüber aufregen... aber das regt sogar mich auf!!!
    Ich find´s eher total respektlos von diesen dummen Leuten, so über Dich und Deinen Blog herzuziehen. Du versuchst in deinem Blog eine schlimme Krankheit zu verarbeiten und schon alleine das verdient eigentlich größten Respekt.
    Außerdem hattest (und hast) du im Gegenteil zu diesen beschränkten Leuten leider größere Probleme und wichtigeres zu tun, als diese Serie und die Schauspieler in- und auswendig zu kennen. Die sollen Dir das was Du durchgemacht hast erstmal nachmachen und dann reden wir weiter!! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin noch nicht so lange Leserin und habe den Blogpost über diesen Setbesuch somit nicht gelesen (habe ihn gerade auf die Schnelle auch nicht gefunden, muss ich gleich mal machen). Ich schaue In alle Freundschaft immer mit meiner Mama, aber nicht ernsthaft als Fans, wir sind da eher zufälig draufgekommen und finden es ganz unterhaltsam^^
    Egal, ich finde es jedenfalls auch unter aller Sau, dass irgendsolche Hardcore-Fans in so einem Forum über dich herziehen, nur weil du das Set besuchen durftest und nicht voller Ehrfurcht warst oder so. Die haben doch alle keine Ahnung, was du durchmachst/durchmachen musstest und anscheinend selbst keine größeren Probleme als ihre Lieblingsserie oder -schauspieler im Internet zu verteidigen. Mich würde das verletzen, so etwas zu lesen, aber noch viel mehr wäre ich furchtbar wütend über die Dummheit mancher Menschen. Ich würde mir das gar nicht durchlesen, solche Idioten :(
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich komme aus Holland, habe selber ALL und lese deinen Blog immer total gerne. Er inspiriert mich, gibt mir Mut, und bringt mich zum lachen. Das koennen im Moment nicht viele. Also, mach dir nix aus den Kommentaren, denn du haeltst dich nicht fuer was besseres, du BIST etwas besseres :)

    AntwortenLöschen
  7. wie sagt das lied von der band "Die Ärtze" so schön ? Lasse Reden ;)

    AntwortenLöschen
  8. Alter, was für dumme Leute es doch gibt! Die haben null Ahnung. Ich mein, wen interessiert es, wie einer der Hauptdarsteller heißt ? Niemanden, der sich mit dieser Serie nicht auseinandersetzt.
    Außerdem warst du doch auch nicht wegen dem Typen da, sondern wegen den Kindern.
    Und wenn du hier auf deinem Blog deine eigene Meinung sagst, dann ist das dein gutes Recht.
    Ich kann dich sowas von verstehen, dass du dich darüber aufregst, denn ich selber rege mich gerade auch über diese Menschen auf, die so einen Müll schreiben!
    Sollen die ersteinmal in deine Situation kommen und das alles durch machen, dann werden sie nicht mehr so eine große Klappe haben!

    Also, vergiss diese Menschen i.wie. Sie haben einfach keine Ahnung und sind dumm! ;)

    Lg, Alisa

    AntwortenLöschen
  9. Lil' Miss Clumsy14. April 2011 um 19:44

    Ich habe gestern deinen Blog entdeckt und finde ihn wirklich total toll und spannend geschrieben. Ich bewundere dich sehr!
    Lass die Leute einfach nur reden, die haben eben einen an der Klatsche :D Da muss man auch garnicht zuhören.
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  10. Es gibt leider immer wieder dumme Menschen, die meinen, sich durch solche Kommentare wichtig machen zu müssen.....
    Und natürlich ist sowas mega verletzend!
    Sei gedrückt <3

    Deine Lily

    AntwortenLöschen