Mittwoch, 28. Juli 2010

♥- kram und eine tauschbörse der anderen art

heute war ich in der klinik. erst zum blutbild (alle werte sind ok) dann zum herzultraschall. jetzt muss ich kurz ausholen: gegen ende der chemointensivtherapie mussten 2 chemotherapien wegelssaen werden, weil die mein herz zu sehr zugestzt haben. und heute beim herzultraschall wurde nachgesehn ob diese "schwäche" noch da ist. aber zum glück ist das weg. dafür hat der typ der den ultraschall gemacht hat was neues entdeckt. also ich versuchs mal zu erklären:das ist eine undichtigkeit von der mirtalkappe. wenn die nämlich das blut weiterpumpt (also auswirft oder so) dann fließt etwas blut zurück in den linken vorhof. naja wenn das jetzt nicht einleuchtend war dann ist hier link zu wikipedia wo das ganze nochmal erklärt wird. aber ist nichts gravierendes... kommt sogar recht häufig vor. deswegen müssen die das nur ab und zu kontrollieren, mit weiteren unltraschall-untersuchungen
nach dem ultraschall gings dann in die ambulanz.da wars total hektisch .. die station war mal wieder voll, tageklinik auch und meine eigentlich ärztin war krank. deswegen hatte ich die "ehre" vom oberarzt napolen untersucht zu werden. wegen der hektik hatte er nicht sofort zeit für mich und so brachten wir einige zeit mit warten zu. george cloony lief mir über dem weg (und fragte mich wie immer was für ein buch ich den gerade lese) und sehr historisch: er hatte keinen 1,5 tage bart !!! sonderen war rasiert..keine haare in der unteren gesichtshälfte :) wow!ich bin aber nicht zu einem schluss gekommen wie er besser aussieht..
als ich dann untersucht wurde mussten wir feststellen das ich wieder abgenommen habe... 56,4 kg... nicht gut... napoleon hat mich schon (wenn das so weiter geht) auf solche komische kaloriendrinks vorbereitet... das soll so was wie milch sein (das gibts wohl auch in verschiedenen geschmacksrichtungn) mit mega vielen kalorien ,damit man nicht abnimmt,sondern zunimmt.und wenns ganz arg läuft gibts ne magensonde...HILFE!!! so weit will ich es nicht kommen lassen!!!  oh man... hoffentlich schaff ich es alleine zuzunehmen...
oder ich eröffne eine tauschbörse! nehme kilos gegen ....... jeder darf mir was anbieten und ich nehme das was mir gefällt :) wenn das nur gehen würde... mein problem ist nämlich mein appetit...
sonst gab es nichts weltbewegendes!
bb eure dexa

Kommentare:

  1. Hey Dexa...
    Diese flüssige Trinknahrung, Fresubin, ist gar nicht so schlimm. Das schmeckt eigentlich nach Milchshakes (ich favorisiere Erdbeere) und bei 300kcal/200ml nimmt man schon einiges an Kalorien zu sich. Ich hab das während der Intensivchchemo getrunken, wenn ich nichts gegessen habe, um nicht noch mehr abzunehmen.

    Also: so schlimm ist das Zeug nicht, probier's doch einfach mal!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maria,
    sitze gerade im Club Büro und wart auf die Meute, die gleich zum pizza backen kommt.
    Ich wollte Dir nur sagen, das ich oft an dich denke und auch, wenn nicht jeden Tag, intressiert bin daran wie es Dir geht. Lass mal wieder was von Dir hören.
    Liebe Grüße von der Insel
    Steffi

    AntwortenLöschen