Dienstag, 10. August 2010

seelen bla bla gemixt mit schulkram

bis jetzt komm ich ganz gut zurecht mit meinem dasein als 10.klässlerin.
aber meinen anschluss,in meiner klasse habe ich noch nicht so wirklich gefunden... ich muss sagen ich bin etwas schüchtern was das angeht..wäre toll wenn sich das bald ein pegelt..
denn im mom fühle ich mich wie ein eingedrungerner fremdkörper und vermisse meine freunde aus meiner alten klasse !
zu meiner verwunderung sind die lehrer (bis jetzt) alle nett zu mir. also fragen wie es mir geht ,ob ich gut zurecht komme,bieten mir ihre hilfe an ,sagen das wenn ich nicht mehr kann ich ruhig gehen kann ,ich mich nicht übernehemen soll usw.. finde ich recht gut.. ich hoffe bloß das meine mitschüler dadrin keine sonderbehandlung sehen... das wäre nicht gerade von vorteil...
was mich aber ankotzt ist das die total über meine alte klassenlehrein lästern.. ich möchte jetzt nicht wiederholen was die genau gesagt haben ,weil es ziemlich unter die gürtellienie ging!
das mich das soo nervt liegt wahrscheinlich daran das ich sie total mag.
ich hoffe das ich das angebot früher nach hause zugehen ,wenn ich kaputt bin, nicht brauche!! sonst würde ich wahrscheinlich viel verpassen und schwirigkeiten mit dem aufholen haben... am  donnenerstag spricht mama mal mit meiner neuen klassenlehrerin. klärt solche und andere dinge.. denn nur weil ich jetzt einigermaßen gesund aussehe ist das nicht ganz der fall (immunsystem ist unterdrückt und nicht immer sind meine blutwerte top,was meine ausdauer beeinträchtigen kann!)
achja da wär noch was:eigentlich sollte ich statt in franz ja in sonen neigungskurs gehen, doch meine stellvertretende schulleiterin/beauftragte für stundenpläne hatte was gegen diese schnelle und unkompliezierte lösung die ich mit meiner klassenlehrerin gefunden hatte... anstatt in den vorgesehenen kurs soll ich in einen ,in dem nur welche aus anderen klassen sind und der schön blöd für mein stundenplan ist (hab dadurch freistunden...).
ganz unter dem motto : 
gib einem menschen den schlüssel einer toilette, 
und er denkt er wäre der boss.

mehr ist nicht zuberichten :) eure dexa

Kommentare:

  1. hallöchen x)
    freistunden sind doch gut?
    viel glück in der schule,
    lg,
    jack

    AntwortenLöschen
  2. @Jack
    freistunden sind nicht schlimm wenn die schule dementsprechende räume oder so hat ,die gemtülich sind oder wo man hausaufgaben usw in ruhe machen kann... meine schule hat einen speisesaal im keller,der nicht gemütlich ist ,und seinen tischen noch anzusehen ist was es als letztes zu essen gab... deswegen sind freistunden bei mir nicht ganz so beliebt...
    drüße dexa :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich brauchte dann und wann schon eine Auszeit, also quäl die da nicht durch, sondern akzeptiere, wenn's mal nicht geht. Du hast es bis hier geschafft, dann auch bis zum bitteren Ende ;-)

    AntwortenLöschen